Weil Du wichtig bist! - Veranstaltungen am 18. und 20.10.


Seit 2005 findet jedes Jahr am zweiten Samstag im Oktober der Welthospiztag statt. Initiiert wurde dieser Tag von der Worldwide Hospice Palliative Care Alliance, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit mindestens für einen Tag auf die Themen Sterben und Tod zu lenken. Viele Hospiz- und Palliativeinrichtungen veranstalten rund um diesen Tag Lesungen, Führungen und andere Events. In Deutschland hat sich der 14. Oktober als Deutscher Hospiztag etabliert. Mit Infoständen, Filmvorführungen, Theaterevents und anderen kulturellen Veranstaltungen bringen Hospiz- und Palliativvereine und -initiativen das Lebensende in den Fokus.

 

In diesem Jahr ist das Motto because I matter, das der Deutsche Hospiz- und Palliativverband mit der Aussage Weil du wichtig bist! adaptiert hat. Im Fokus steht die Erfahrung schwerstkranker und sterbender Menschen. Besonders ihre Ansichten und Aussagen sollten in der Hospizarbeit als maßgebend gelten. Denn sie sind es, die begleitet werden und die ihre Bedürfnisse am Besten kennen.

Auch das Hospiz in Halle lädt anläßlich des Welthospiztages ein: Am 18. Oktober zeigt Aphrodite, die Clownin der leisen Töne ein besonderes Theaterstück zum Thema Hospiz. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und findet im Christian-Wolff-Haus in der Großen Märkerstraße statt. Der Eintritt ist frei.

 

Am 20. Oktober ist das Hospiz in der Heinrich-Pera-Straße von 10 bis 16 Uhr zur Besichtigung geöffnet. In den Schulungsräumen in der dritten Etage kann man sich über das Hospiz informieren und einige MitarbeiterInnen kennenlernen. Des Weiteren werden Führungen durch das Haus angeboten.

Download
Pressemitteilung HospizHalle Clownin 201
Adobe Acrobat Dokument 214.9 KB