Geschichtenkissen für Kinder und Familien


Mit großer Freude haben wir ein tolles Geschenk von der Kinderpflegeklasse der Berufsbildenden Schule V in Halle  entgegen genommen.

 

Die Absolventinnen und Absolventen haben im Rahmen ihrer Ausbildung viele handliche Kissen genäht. Die Patchworkarbeiten sind zum Kuscheln und zum Erzählen gedacht, denn auf einigen Kissen befinden sich kleine Geschichten. Daher haben sie auch Ihren Namen: Geschichtenkissen.

 

Bei einem Besuch in der Berufsschule sprach Koordinatorin Cornelia Tietze mit den Schülerinnen und Schülern über die Arbeit des ambulanten Kinderhospizdienstes. Bei der Übergabe der Kissen im Hospiz in der Heinrich-Pera-Straße traf man sich dann wieder. Natürlich mit Abstand und Maske. Die Kissen wurden zu einem großen Teil schon verteilt und kommen sehr gut an. Wir bedanken uns für die tolle Idee und diese besondere Art der Unterstützung.